+
Kostenlos kann man abends und am Wochenende in der Tiefgarage im Landratsamt Freising parken.

Auf geht's zum Volksfest

Freising - Viele Wege führen zum Volksfest Freising. Die wichtigen Infos zu kostenlosen Parkplätzen, Bus oder Bahn gibt's hier.

Parkplätze für die Fahrer - kostenlos

Das Volksfest findet auf der Luitpoldanlage in Freising statt. Der große Parkplatz an der Luitpoldanlage ist deswegen gesperrt.

Bewachte Parkplätze   befinden sich an der alten Isarbrücke und der Angerbadergasse. Die Gebühr beträgt 1 Euro.

Kostenlose Parkplätze gibt es während des Freisinger Volksfests abends und am Wochenende in der Tiefgarage im Landratsamt Freising. Zur Einfahrt muss ein Ticket gezogen werden, mit dem man innerhalb von 24 Stunden kostenlos ausfahren kann. Das Ticket muss nicht am Kassenautomaten entwertet werden. Die Ausfahrtsschranke öffnet mit dem Einfahrtticket.

Mit dem Bus zum Volksfest - per Express

Alt bewährt und immer gut: Auch in diesem Jahr fährt wieder der Volksfest-Express der Stadt Freising. Hier der Fahrplan.

Mit der S-Bahn zur Volksfest-Gaudi

Vom S-Bahnhof zum Festplatz sind es knapp 20 Minuten zu Fuß. wem das zu lang ist, kann den Stadtbus zum Domberg nehmen und von dort aus laufen. Es fahren zum Beispiel die Linien 621, 631 und 630 alle 30 Minuten.

Wetteraussichten

Freising - 22.06.17

  • Donnerstag
    22.06.17
    sonnig
    35%
    31°
    15°
Zum Wetter

Meistgelesene Artikel

Volksfest Freising 2016: Das komplette Programm

Volksfest Freising 2016: Das komplette Programm

Freisinger Volksfest-Express: Die Fahrzeiten

Freisinger Volksfest-Express: Die Fahrzeiten

Fotos vom Volksfest Freising

So steigt der Bierpreis beim Volksfest

So steigt der Bierpreis beim Volksfest

Kommentare