Polizeibilanz

Streit mit Schaustellerin und Vollsuff-Anzeige

Freising - Außer kleineren Streitigkeiten verlief der Sonntag auf dem Volksfest aus Sicht der Polizei unspektakulär. Die Beamten beschäftigte der Zoff eines Besuchers mit einer Schaustellerin und eine Vollsuff-Anzeige

Gegen 17.30 Uhr geriet ein Besucher mit einer Schießbudenbesitzerin aneinander, da er der Meinung war, für sieben Schuss bezahlt zu haben, sie ihm aber nur sechs geladen habe. Nach Vermittlung der Beamten erhielt er sein Geld zurück. Gegen 24 Uhr meldete dann ein 25-Jähriger seinen 24-jährigen Freund als vermisst. Ein Telefonat mit den Eltern ergab, dass er längst sicher zu Hause war. Der Anzeigenerstatter hatte fast 2,3 Promille.

Volksfest Freising: Der Montag im Festzelt

Volksfest Freising: Der Montag im Festzelt

Volksfest Freising: Nachtrundgang am Montag

Volksfest Freising: Nachtrundgang am Montag

Volksfest Freising: Weinhalle mit Single-Party

Volksfest Freising: Weinhalle mit Single-Party

So schee war das erste Volksfest-Wochenende

So schee war das erste Volksfest-Wochenende

Der Freitag auf dem Volksfest Freising

Der Freitag auf dem Volksfest Freising

Der Freitag auf dem Volksfest Freising: Teil 2

Der Freitag auf dem Volksfest Freising: Teil 2

ws

Rubriklistenbild: © dpa

Wetteraussichten

Freising - 29.06.17

  • Donnerstag
    29.06.17
    bewölkt, ergiebiger Regen
    85%
    21°
    15°
Zum Wetter

Meistgelesene Artikel

Zehn Fragen rund ums Volksfest: Sind Sie ein Experte?

Zehn Fragen rund ums Volksfest: Sind Sie ein Experte?

Dirndl bleibt das Mode-Highlight

Dirndl bleibt das Mode-Highlight

Volksfest Freising 2017: Bier- und Hendlpreise stehen fest

Volksfest Freising 2017: Bier- und Hendlpreise stehen fest

Fotos vom Volksfest Freising

Volksfestrundgang und Promischießen Freising: Die Bilder

Volksfestrundgang und Promischießen Freising: Die Bilder

Bilder vom Freisinger Volksfest

Bilder vom Freisinger Volksfest

Volksfest Freising: Bilder vom ersten Wochenende

Volksfest Freising: Bilder vom ersten Wochenende

Kommentare