+
Vorreiter: Fred Schrödl's "Landhäusl".

Hütt'n Gaudi auf dem Volksfest

Freising - Urig wird es heuer beim 82. Freisinger Volksfest: Nach Fred Schrödl’s „Landhäusl“ 2009, ziehen jetzt andere Fieranten nach. Hütten-Design ist in.

Ebenfalls im Hüttendesign präsentiert sich der neue Verkaufsstand der Bäckerei Schweller und es gibt die „Berghütt’n“ der Staatsbrauerei.

Ich finde diese Entwicklung super“, hat der Freisinger Gastronom Fred Schrödl so gar keine Angst vor einer Konkurrenz, wenn die „Weihenstephaner Berghütt’n“ heuer an der Ecke zum Festzelt-Zugangsweg ihre erstmals Pforten öffnet: „Das bringt frischen Wind auf den Festplatz.“ Im übrigen gebe es genügend Besucher auf dem Festplatz, da fällt für jeden was ab.“

Fred Schrödl indes hat sein „Landhäusl“ erweitert. Ebenfalls bei Schreiner Sedlbauer in Allershausen hat er einen Anbau geordert: „Da kommt eine Art Bar rein.“ Alle, die ohne zu essen gemütlich einen heben wollen, haben dort die Chance auf einen Platz, wenns’ im „Landhäusl zugeht“. Weitere Neuerung: Es wird heuer erstmals einen täglichen Mittagstisch geben.

Mit von der Partie beim „Hüttenreigen“ ist auch die Firma Schweller. Die Traditionsbäckerei hat – ebenfalls bei Sedlbauer – nach 36 Jahren einen neuen Brez’n- und Käse-Verkaufsstand in Auftrag gegeben – und der wird ums Doppelte größer sein als sein Vorgänger: Rund zehn Meter lang (bislang etwa fünf Meter) ist die Front.

Ein kleiner Wies’n-Treff ist neben der Verkaufstheke ebenfalls vorgesehen. Zwei Verkaufsstände – ein Fischspezialitäten-Wagen der Firma Baumgartner und die Creperie von Rita Haller – werden künftig am Hauptweg ihren Platz finden. „Mit dieser Neuerung wird das Volksfest Freising aufgewertet“, freut sich Volksfestmanager Erich Bröckl. Insbesondere der Zugangsbereich zum Widmann-Festzelt bekommt ein ganz neues Gesicht.

Bröckl lobt ausdrücklich die Investitons-Bereitschaft aller Beteiligten: „Die Kosten waren schließlich keine Kleinigkeit.“ Und: „Das ist Ansporn für Andere, künftig nachzuziehen.“ Die „Berghütt’n“ übrigens hat Weihenstephan-Chef Josef Schrädler mit einem besonderen Wirt besetzt: Der Deggendorfer Ludwig Tauscher wird heuer erstmals Freisinger Fest-Verhältnisse testen – immerhin kommt er 2012 mit seinem großen Festzelt nach Freising.

Wolfgang Schnetz

Wetteraussichten

Freising - 18.08.17

  • Freitag
    18.08.17
    bewölkt, Schauer+Gewitter
    80%
    29°
    16°
Zum Wetter

Meistgelesene Artikel

Termin für Dolce Vita festgelegt

Termin für Dolce Vita festgelegt

Achtung: Parken in der Luitpoldanlage ab 14. August nicht mehr möglich

Achtung: Parken in der Luitpoldanlage ab 14. August nicht mehr möglich

Volksfest Freising: Das sind die Sicherheitsmaßnahmen

Volksfest Freising: Das sind die Sicherheitsmaßnahmen

Fotos vom Volksfest Freising

Volksfestrundgang und Promischießen Freising: Die Bilder

Volksfestrundgang und Promischießen Freising: Die Bilder

Bilder vom Freisinger Volksfest

Bilder vom Freisinger Volksfest

Volksfest Freising: Bilder vom ersten Wochenende

Volksfest Freising: Bilder vom ersten Wochenende

Kommentare