Viel Ausdauer ist auch heuer bei den Teilnehmern des Volksfestlaufes gefragt. Und wenn die Sonne zu heiß brennt, gibt es auch mal eine abkühlende Dusche – so wie sie auf unserem Bild Ex-Landrat Michael Schwaiger genießt. Foto: Lehmann

Mehr Spannung denn je, denn die Spitzenleute fehlen

Freising - Die üblichen Verdächtigen stehen diesmal bestimmt nicht auf dem Siegerpodest. Beim 29. Freisinger Volksfestlauf darf sich die 2. Garde Hoffnungen auf den Sieg machen. Die Spitzenleute treten wegen den deutschen Meisterschaften im Straßenlauf nicht an.

Der Rekord auf der 10-Kilometerstrecke steht bei 29 Minuten und 44 Sekunden. Aufgestellt hat ihn Petr Klimes, ein Läufer aus Tschechien. Bisher konnte ihm keiner der Teilnehmer am Freisinger Volksfestlauf das Wasser reichen. Selbst Dauerläufer wie Sebastian Nadler scheiterten bis dato an der 30-Minuten-Marke.

„Das spricht für die Schwere der Strecke“, findet Cheforganisator Josef Huber vom Leichtathletikclub Freising. Dass der Rekord diesmal gebrochen wird, ist laut Huber unwahrscheinlich. Spitzenleute wie Bernadette Pichlmaier oder Sebastian Hallmann gehen wegen der Deutschen Meisterschaft erst gar nicht an den Start. Die Chancen, dass die ersten drei, vier Plätze an Außenseiter gehen, stehen heuer also nicht schlecht.

„Der Charakter geht mehr in den Breitensport hinein, das macht das Ganze nur spannender“, findet Huber. Die Anmeldungen für den Volksfestlauf können sich indes sehen lassen. Gut 200 Teilnehmer haben bereits zugesagt.

6-Kilometer-Start um 15 Uhr; Kinderlauf 1000 - 650 Meter: Schüler 1-2 (15.55 Uhr);

Schüler 3 (16.05 Uhr);

Schüler 4 (16.15 Uhr);

Schüler 5 - 6 (16.20 Uhr);

10-Kilometer-Start 16.30;

Start und Ziel ist das Café Luitpold an der Unteren Hauptstraße.

Wetteraussichten

Freising - 18.06.18

  • Montag
    18.06.18
    unterschiedlich bewölkt
    45%
    23°
    15°
Zum Wetter

Meistgelesene Artikel

Aufgepasst! Hendl- und Bierpreise am Freisinger Volksfest 2018 veröffentlicht

Aufgepasst! Hendl- und Bierpreise am Freisinger Volksfest 2018 veröffentlicht

Termin für Dolce Vita am Freisinger Volksfest steht fest

Termin für Dolce Vita am Freisinger Volksfest steht fest

Achtung: Parken in der Luitpoldanlage ab 14. August nicht mehr möglich

Achtung: Parken in der Luitpoldanlage ab 14. August nicht mehr möglich

Fotos vom Volksfest Freising

Volksfestrundgang und Promischießen Freising: Die Bilder

Volksfestrundgang und Promischießen Freising: Die Bilder

Bilder vom Freisinger Volksfest

Bilder vom Freisinger Volksfest

Volksfest Freising: Bilder vom ersten Wochenende

Volksfest Freising: Bilder vom ersten Wochenende

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.