Zehn Tage Party in der Weinhalle

Interview mit Max Riemensperger: "Das Volksfest hat einen gewissen Flair"

Freising – Die wallende blonde Mähne ist über die Grenzen Freisings bekannt: Weinhallen-Wirt Max Riemensperger ist auch mit 55 Jahren immer noch mitten im Geschehen – am Volksfest Freising ist er nun schon seit 20 Jahren aktiv.

Im Interview spricht er über die vergangenen Jahrzehnte, über sein Publikum und auch über die Entwicklung des Freisinger Volksfests.

20 Jahre am Volksfest – blick doch mal zurück. Was bleibt dir in Erinnerung?

Also, wenn es die nächsten 20 Jahre auch so läuft, bin ich happy (lacht). Im Ernst, es hat schon richtig Spaß gemacht. Klar hat es einige Zeit gedauert, bis wir die Weinhalle so hinbekommen haben, wie sie heute ist. Immer wieder gab’s Veränderungen, die gibt’s natürlich auch heute noch. Aber wie viele Leute uns und mich über die Jahre hinweg begleitet haben, wie viele man in der Weinhalle immer wieder sieht, das ist schon der Wahnsinn. Da sprechen wir ja nicht nur von Gästen, sondern auch vom Personal. Ich bin jetzt 33 Jahre in der Gastro tätig und ein paar arbeiten auch schon so lange bei mir. Das ist richtig zusammengewachsen, wie eine Familie.

Hättest du im Nachhinein irgendetwas anders gemacht? 

Mei, bei ein paar Sachen hätte man schon feinjustieren können. Aber im Großen und Ganzen würde ich den selben Weg wieder gehen. Wirt zu sein ist das, was für mich bestimmt ist. Jetzt ist mein Sohn auch mit dabei, das freut mich natürlich.

Hast du denn vor, dich ein bisschen zurückzunehmen? Oder bist du beim Volksfest die kompletten zehn Tage im Einsatz? 

Zehn Tage Vollgas! (lacht) Bei den Großveranstaltungen bin ich eigentlich immer noch selbst dabei, grade im Nachtcafé übernehmen aber auch die Jungen immer mehr. Der Nachwuchs macht das super, da habe ich ein Team, auf das ich mich komplett verlassen kann. Aber beim Volksfest bin ich voll dabei!

Vergleiche bitte mal das Publikum von damals mit heute – hat sich da was geändert? 

Einen Generationswechsel hat man logischerweise immer. Aber früher wie heute wurde gut gefeiert! Klar, die Älteren sehen das heute ein bisschen distanzierter, wenn sie die Jungen feiern sehen. Aber wir merken schon, wenn die unter sich sind, zum Beispiel bei der Ü 30-Party, dann feiern die wie früher! Der Spaß und die Kommunikation sind einfach das Wichtigste – wenn man weggeht, unterhält man sich, trifft Leute, die man vielleicht einige Zeit nicht mehr gesehen hat. Da hat sich nichts großartig geändert.

Wie siehst du das Volksfest Freising selbst? 

Im Laufe der Jahre hat es sich schon entwickelt. Wenn man sieht, wie es vor 20 Jahren war, muss man sagen, es ist heute schon gemütlicher, auch familiennäher. Das Freisinger Volksfest hat ein gewisses Flair bekommen, die Leute putzen sich mehr heraus, sehen es als etwas Besonderes an. Das merkt man schon. Man kann vom Alltag abschalten – und das in einer wunderbaren, entspannten Atmosphäre.

Du bist auch seit vielen Jahren Schausteller-Sprecher: Wie sieht die Bilanz denn aus dieser Perspektive aus?

Das hat genauso eine positive Entwicklung genommen. Man trifft sich im Grunde zwar nur einmal pro Jahr, es ist aber, wie mit guten Freunden wieder zusammenzukommen. Anfangs, wenn jeder aufbaut und alles zum Laufen bringen will, ist es meist zu stressig, um sich ausgiebig zu unterhalten. Wenn’s aber dann mal brummt, kann man sich endlich mal ausführlich sprechen. Und die Schausteller sehen das Volksfest Freising genauso wie ich: Das hat sich toll entwickelt, die Bindung zu Freising bleibt, wenn natürlich auch bei denen viele Generationswechsel stattfinden. Es ist beim Freisinger Volksfest nun mal so: Kommen alle wieder zusammen, basst’s einfach!

Wetteraussichten

Freising - 21.09.19

  • Samstag
    21.09.19
    sonnig
    10%
    21°
Zum Wetter

Meistgelesene Artikel

„O’zapft is!“ – OB ging mit drei Schlägen auf Nummer sicher

„O’zapft is!“ – OB ging mit drei Schlägen auf Nummer sicher

Volksfest Freising: Ein großes Feuerwerk statt zwei Kleineren!

Volksfest Freising: Ein großes Feuerwerk statt zwei Kleineren!

Der Freisinger Volksfestlauf - jetzt anmelden!

Der Freisinger Volksfestlauf - jetzt anmelden!

Fotos vom Volksfest Freising

Volksfestrundgang und Promischießen Freising: Die Bilder

Volksfestrundgang und Promischießen Freising: Die Bilder

Bilder vom Freisinger Volksfest

Bilder vom Freisinger Volksfest

Volksfest Freising: Bilder vom ersten Wochenende

Volksfest Freising: Bilder vom ersten Wochenende

Kommentare