Spektakuläre Fahrgeschäfte wirbeln die Festbesucher durch die Freisinger Nacht. Archiv: Lehmann

Es geht zehn Tage lang rund

Freising - Es geht wieder rund in der Luitpoldanlage - sowohl mit High-Tech-Fahrgeschäften und in beschaulichen Karussells als auch im Festzelt: Das 85. Freisinger Volksfest wird wieder Gäste aus Nah und Fern anlocken.

. Die Maß Bier kostet 6,60 Euro, das halbe Hendl wird für 7,70 Euro an den Tisch gebracht. Weitere wichtige Kenndaten des Volksfestes sind 11.30, 14, 23.30 und 24. Denn von 11.30 Uhr bis 24 Uhr ist das Festzelt der Familie Tauscher, der „Ochsenwirt“, geöffnet, der Bierausschank endet um 23.30 Uhr. Und um 14 Uhr öffnet der Vergnügungspark. Wie immer ist dann aber für Nachtschwärmer noch nicht Schluss.

Schließlich wartet noch die Weinhalle von Max Riemensperger auf die Gäste, die nach über 50 Geschäften auf 20 000 Quadratmeter Fläche und nach der letzten Maß Bier noch nicht nach Hause gehen wollen. Bewachte Parkplätze (für zwei Euro) befinden sich an der alten Isarbrücke und an der Angerbadergasse. Doch auch der Volksfestexpress ist wieder im Einsatz, verbindet den Festplatz mit zahlreichen Orten im Landkreis.

Eröffnet wird das Gaudium am Freitag, 5. September, nach einem Standkonzert um 15 Uhr auf dem Marienplatz und nach dem Festzug in die Luitpoldanlage gegen 17 Uhr von OB Tobias Eschenbacher. Und wieder wird sich die Frage stellen: Wie viele Schläge braucht er?

Danach geht es zehn Tage lang Schlag auf Schlag: Sportveranstaltungen vom 29. Internationalen Volksfestlauf bis zum Radrennen in Neustift und auch einige musikalische Schmankerl bei Standkonzerten in der Innenstadt (am Sonntag, 7. September, ab 10 Uhr beispielsweise) begleiten das bunte Treiben in der Luitpoldanlage.

Für die Fans der Fahrgeschäfte auf dem Festplatz ist vom nostalgischen „Calypso“ bis zu den spektakulären Monstern namens „Beast“ und „Freak“ alles geboten. Wie gesagt: Es geht zehn Tage lang rund.

Wetteraussichten

Freising - 17.12.17

  • Sonntag
    17.12.17
    bedeckt, leichter Schnee
    80%
Zum Wetter

Meistgelesene Artikel

Musikalisches Volksfest - auch in der Innenstadt

Musikalisches Volksfest - auch in der Innenstadt

Die erste Freisinger Kapelle auf dem Volksfest: Die Lerchenfelder Blasmusik

Die erste Freisinger Kapelle auf dem Volksfest: Die Lerchenfelder Blasmusik

Freisinger Volksfestlauf: 14-Jährige dominiert die Konkurrenz

Freisinger Volksfestlauf: 14-Jährige dominiert die Konkurrenz

Fotos vom Volksfest Freising

Volksfestrundgang und Promischießen Freising: Die Bilder

Volksfestrundgang und Promischießen Freising: Die Bilder

Bilder vom Freisinger Volksfest

Bilder vom Freisinger Volksfest

Volksfest Freising: Bilder vom ersten Wochenende

Volksfest Freising: Bilder vom ersten Wochenende

Kommentare