1. volksfest-freising-de
  2. Mittendrin

Einfach ein Prachtgespann!

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Volksfestmanager Erich Bröckl (links) sagt „Servus“ zu seinem langjährigen getreuen Eckehard Karl Schuster, der hier zusammen mit „Schlumpfine“-Luftballon den Promi-Rundgang über den Platz anführt. © Lehmann

Freising - Prachtgespanne gehören seit jeher zu Volksfesten Und die gibt es in ganz unterschiedlichen Ausprägungen.

Man denke etwa an die stattlichen Brauereigespanne, die auf dem Oktoberfest zu sehen sind, oder die Rösser im Freisinger Festzug – oder an Bröckl (l., Erich) und Schuster (r., Karl). In deren Adern fließt fast schon echtes Schaustellerblut. Sie haben jahrzehntelang gemeinsam den Karren gezogen, die Festmeile ausgerichtet, eingerichtet und hergerichtet.

Volksfest-Nachtrundgang am Dienstag: Teil 1

Volksfest-Nachtrundgang am Dienstag: Teil 2

Volksfest-Nachtrundgang am Dienstag: Teil 3

Jetzt gibt’s einen Wechsel: Volksfestmanager Erich Bröckl sagt „Servus“ zu seinem langjährigen getreuen Eckehard Karl Schuster, der hier zusammen mit „Schlumpfine“- Luftballon den Promi- Rundgang über den Platz anführte. Er hört nach über drei Jahrzehnten auf, als Platzmeister die Schausteller auf die richtigen Plätze zu weisen und und vor allem Kontakte zur Stadt zu knüpfen. Der „Kare“ übergab heuer den Stab an Nachfolger Thomas Klinger.

Rund ums Bierzelt: Teil 1

Rund ums Bierzelt: Teil 2

Der Dienstag in der Weinhalle

Von Wolfgang Schnetz

Kommentare