Julia Baumann gewinnt

Video: Das neue Volksfestmadl kommt aus Hallbergmoos

Freising - Was für ein Finale! Bis kurz vor Schluss lieferten sich Julia Baumann und Katharina Ludwig ein Kopf-an-Kopf-Rennen um den Titel Volksfestmadl 2016. Dann war der Moment gekommen – und Julia Baumann aus Hallbergmoos strahlende Siegerin.

Die Domstadt hat ihr neues Volksfestmadl! Julia Baumann heißt sie und kommt aus Hallbergmoos. Nach einem lustigen Abend, den Moderator und Weinhallenwirt Max Riemensperger mit viel Witz und frei Schnauze begleitete, war es zum Schluss richtig spannend.

Julia Baumann wurde zum Volksfestmadl gekürt.

Doch Schritt für Schritt: In einer kurzen Vorstellungsrunde präsentierten sich die Kandidatinnen den Besuchern der Weinhalle. Julia Baumann, Katharina Ludwig, Anita Freund, Julia Lampl und Janine Gundermann machten sich Hoffnungen auf den Titel. Sympathisch sind sie alle – was man auch an den Publikumreaktionen merkte. Kein Buhen, keine Pfiffe – ein sehr fairer Wettkampf, auch unter den Fanlagern.

Dann kam die erste unangekündigte Prüfung: Wie essen die Madl ihre Weißwürscht? Katharina Ludwig legte da gleich mal vor – obwohl es nicht um Geschwindigkeit ging, war ihre Wurscht gleich weg. Da hatte wohl jemand Hunger. Das brachte ihr den ersten Applaus des Abends – es sollte nicht der letzte bleiben. Als dann auch Jury und Mitarbeiter kurz mit Essen versorgt wurden, mussten sich die Madl umziehen – in der zweiten Runde war Dirndl angesagt.

Es wurde etwas intimer: Wer ist in festen Händen, wer noch Single? Einige grundlegende Fragen wurde geklärt: Wie viele Dirndl hat jede der Kandidatinnen daheim? Da war Julia Lampl die Spitzenreiterin: Sie hat fünf. Und wenn es nach ihr geht, kommen da bald noch neue hinzu.

Im großen Gruppenspiel galt es, von Besuchern der Halle, zusammen mit Jury-Mitgliedern, verschiedene Kleidungsstücke zu organisieren. Lederhosen, Hüte, Hemden, sogar BHs flogen da regelrecht auf die Bühne. Dann wurde der Spieß umgedreht: Jetzt mussten die Madl Hand anlegen. Jeder „Ausgezogene“ bekam sein Kleidungsstück zurück – mit tatkräftiger Kandidatinnen-Hilfe.

Bilder von der Wahl zum Freisinger Volksfestmadl

Nach getaner Arbeit war es dann so weit: Das Publikum durfte seine Stimme erheben – und zwar in Form von Wahlzetteln. Bis kurz vor 23.30 Uhr wurde ausgezählt – und dann stand endlich fest, dass Julia Baumann aus Hallbergmoos das neue Freisinger Volksfestmadl ist. Die war danach überglücklich: „Ich freue mich wahnsinnig und weiß gar nicht, was ich sagen soll.“ Dritte wurde Anita Freund aus Rottenburg.

Wetteraussichten

Freising - 11.12.16

  • Sonntag
    11.12.16
    bedeckt, Regen
    75%
    -3°
Zum Wetter

Meistgelesene Artikel

Volksfestmadl-Wahl: Das sind die fünf Finalistinnen

Volksfestmadl-Wahl: Das sind die fünf Finalistinnen

Volksfestmadl-Wahl: Das sind die fünf Finalistinnen
Der spannende Wettkampf um die weiß-blaue Schärpe

Der spannende Wettkampf um die weiß-blaue Schärpe

Der spannende Wettkampf um die weiß-blaue Schärpe
Video: Das neue Volksfestmadl kommt aus Hallbergmoos

Video: Das neue Volksfestmadl kommt aus Hallbergmoos

Video: Das neue Volksfestmadl kommt aus Hallbergmoos

Fotos vom Volksfest Freising

Bilder von der Wahl zum Freisinger Volksfestmadl

Bilder von der Wahl zum Freisinger Volksfestmadl

Bilder von der Wahl zum Freisinger Volksfestmadl
Fotos zur Volksfestmadl-Wahl: Klicken Sie sich durch!

Fotos zur Volksfestmadl-Wahl: Klicken Sie sich durch!

Fotos zur Volksfestmadl-Wahl: Klicken Sie sich durch!
Fotos: Das sind die Finalteilnehmer der Volksfest-Madl-Wahl

Fotos: Das sind die Finalteilnehmer der Volksfest-Madl-Wahl

Fotos: Das sind die Finalteilnehmer der Volksfest-Madl-Wahl

Kommentare