+
Ihr Debüt als Volksfest-Bedienungen gab heuer Buket und Banu Dicle. Die Zwillinge haben viel Spaß bei der Arbeit – vor allem mit verdutzten Gästen.

Die Zwillinge Buket und Banu bedienen im Ochsenwirt

Volksfest-Charme im Doppelpack

Freising - Achtung, geneigte Volksfestbesucher: Wenn Sie im Ochsenwirt-Festzelt doppelt sehen sollten, dann liegt das in diesem ganz besonderen Falle nicht am übermäßigen Festbier-Genuss. Dann wurden sie im Tauscher-Zelt von den Buket und Banu Dicle (23) bedient. Die Zwillinge gaben heuer ihr Debüt als Volksfestbedienungen.

Ihre Eltern sind kurdischer Herkunft, die Zwillinge aber wurden in Freising geboren – und sind vor allem g’standene Vöttingerinnen. Denn der Dauerstress bei Hitze, Musik und vollen Bänken macht ihnen nichts aus, wie Buket offen eingesteht: „Im Festzelt zu bedienen, finden wir einfach toll“, sagt sie: „Der Job ist super.“ Super sei vor allem, dass die beiden jungen Damen„so viele Freunde und Bekannte“ während der Arbeit im „Ochsenwirt“-Zelt treffen: „Da fällt der Stress gar nicht so ins Gewicht.“ 

Und auch nicht die Tatsache, dass die Beiden jeden Tag während des Volksfests spät in die und früh aus den Federn müssen, um rechtzeitig um 10 Uhr zum Dienst anwesend zu sein: Tische putzen, Besteck wickeln und eben alles für den Gast herrichten, das ist laut Buket Routine: „Dann werden wir in die Stationen eingeteilt“ – und die Gaudi geht los. Denn die Zwillinge arbeiten immer zusammen in einer Station – ganz zum Erstaunen der Gäste: „Die Leute glauben immer, wir sind ein und dieselbe Person.“

 Wenn also ein Gast „komisch schaut“, weil die Bedienung, die er gerade ins Zelt hineingehen sah, zur selben Zeit bei ihm am Tisch bedient, wird aufgeklärt.“ Dann ist Lachen Trumpf. Die beiden Schwestern, die „sonst auch das Jahr über kellnern“, können das Geld, das sie als Bedienungen verdienen, sehr gut brauchen: Die beiden studieren – und zwar das Gleiche: „Maschinenbau an der TU in Garching.“ Auf den Job bei Ludwig Tauscher sind sie über eine Online-Annonce aufmerksam geworden: „Meine Schwester und ich haben uns dann gleich beworben und wurden genommen.“ Ob sie es beide wieder machen würden? „Auf alle Fälle wollen wir uns gleich für das nächste Jahr beim Wirt anmelden.“ Denn Spaß macht’s – und das Studium dauert ja auch noch ein bisserl.

Wetteraussichten

Freising - 28.09.16

  • Mittwoch
    28.09.16
    meist sonnig
    20%
    21°
Zum Wetter

Meistgelesene Artikel

Das sind die Köpfe hinter dem Feuerwerk am Freisinger Volksfest

Das sind die Köpfe hinter dem Feuerwerk am Freisinger Volksfest

Das sind die Köpfe hinter dem Feuerwerk am Freisinger Volksfest
Schnelle Radler, bunte Raketen und eine Riesengaudi

Schnelle Radler, bunte Raketen und eine Riesengaudi

Schnelle Radler, bunte Raketen und eine Riesengaudi
Mann (37) steht plötzlich ohne Hose in einem fremden Haus

Mann (37) steht plötzlich ohne Hose in einem fremden Haus

Mann (37) steht plötzlich ohne Hose in einem fremden Haus

Fotos vom Volksfest Freising

Volksfestrundgang und Promischießen Freising: Die Bilder

Volksfestrundgang und Promischießen Freising: Die Bilder

Volksfestrundgang und Promischießen Freising: Die Bilder
Bilder vom Freisinger Volksfest

Bilder vom Freisinger Volksfest

Bilder vom Freisinger Volksfest
Volksfest Freising: Bilder vom ersten Wochenende

Volksfest Freising: Bilder vom ersten Wochenende

Volksfest Freising: Bilder vom ersten Wochenende

Kommentare